Datenschutzerklärung


Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten
Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren gesetzlichen
Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG etc.) und
treffen technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der
Datensicherheit, damit personenbezogene Daten ordnungsgemäß verwendet und
Unbefugten nicht zugänglich gemacht werden.

Die MitarbeiterInnen der Stadt Waidhofen an der Ybbs, deren Dienstleister
(„Auftragsverarbeiter“) sowie deren MitarbeiterInnen sind zur Verschwiegenheit
und Geheimhaltung der von NutzerInnen der Homepage bekannt gegebenen Daten
verpflichtet, soweit kein rechtlich zulässiger Grund für eine Übermittlung oder
Offenlegung der anvertrauten oder zugänglich gemachten Daten besteht.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der
Datenverarbeitung in Zusammenhang mit dieser Homepage.

Kontakt mit der Stadt Waidhofen an der Ybbs

Für allgemeine Anfragen oder Kontakte zur Gemeinde nützen Sie bitte die auf der Homepage
publizierten Kontaktdaten (Menüpunkt „Impressum“).

Allgemeine Anliegen können online über das Formular „Anregungen und Hinweise an die
Stadtverwaltung“ datenschutzrechtlich gesichert an die Gemeinde gerichtet
werden. Dieses Online-Formular finden Sie in der Formularsammlung der Gemeinde
(https://waidhofen.at/online-formulare).

Für Anfragen bzw. Anbringen gem. § 13 AVG verweisen wir auf die E-Mail-Policy der
Gemeinde. Diese beschreibt die zulässigen Möglichkeiten, verfahrensbezogene
Anträge elektronisch an die Gemeinde zu richten. Die E-Mail-Policy ist auf der Homepage
unter dem Punkt „Impressum“ veröffentlicht.

Für alle Fragen und Anliegen zum Datenschutz (inklusive dieser Datenschutzerklärung)
wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten der Gemeinde:

Name: DI Kurt Berthold (Fa. clever data GmbH)
Adresse: Danhausergasse 9/Top3, 1040 Wien
Tel.: +43 664 131 7999
Fax.: +43 664 61415 80
Email.: kurt.berthold@cleverdata.at
Web.: http://www.cleverdata.at

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Über unsere Homepage erfassen und verarbeiten wir keinerlei personenbezogene Daten
(z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), außer wenn Sie
uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch eine Registrierung
für kommunale Services/Anwendungen wie z.B. ein Bürgerportal, eine
Bürgerbeteiligungsplattform, eine Anwendung zur Erfassung von Bürgermeldungen [MachtMit-App], Teilnahme an Umfragen,
Kontaktaufnahme mit der Gemeinde oder Anmeldung zum einem Newsletter, Anmeldung
zu Veranstaltungen, etc.).

Zweck der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir
im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, eine Registrierung zu
bearbeiten, Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen einzurichten oder Ihnen
eine zielgerichtete elektronische Kommunikation oder Abwicklung von
behördlichen Verfahren bzw. sonstigen Geschäftsbeziehungen mit der Gemeinde
(z.B. zum Einbringen von Bürgermeldungen, Anträgen) zu ermöglichen.

Zu diesen Zwecken ist es notwendig, dass wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag) Ihre
personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern. Die Erfassung und
Verarbeitung von freiwillig zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten
erfolgt ausschließlich nach Maßgabe der Bestimmungen des Art. 6 DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben,
ihre Rechte gem. DSGVO geltend zu machen.

Ihre Rechte in Bezug auf die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung,
Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch der Verarbeitung
Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die
Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre
datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben
Sie die Möglichkeit sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich
ist dies die Datenschutzbehörde.

Die Gemeinde stellt auf der Homepage eine Reihe von Online-Formularen für eine
bequeme elektronische Antragstellung im Rahmen von behördlichen Verfahren,
Bestellung kommunaler Dienstleistungen, Anmeldung zu Services der Gemeinde und
für weitere Anliegen an die Gemeinde zur Verfügung. Die Nutzung dieser
Online-Formulare und die damit verbundene elektronische Erfassung der für den
jeweiligen Vorgang benötigten – teilweise personenbezogenen – Daten erfolgt
freiwillig und stellt nur eine von mehreren Möglichkeiten für Anbringen an die
Gemeinde dar (wie beispielsweise eine persönliche Antragstellung vor Ort zu den
Öffnungszeiten der jeweils zuständigen Dienststelle).

Bitte beachten Sie, dass die Verarbeitung der mit den Online-Formularen von Ihnen
erfassten Daten ausschließlich nach Maßgabe der Bestimmungen des Art. 6 DSGVO
erfolgt.

Erhebung und Verarbeitung kommunikations- oder nutzungsbezogener Daten

Wenn Sie über das Internet auf unsere Homepages zugreifen, können kommunikationsbezogene
Angaben (z. B. IP-Adresse) sowie nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu
Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten)
mit technischen Mitteln automatisch erfasst und verarbeitet werden. Diese
könnten eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs
3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Wir
verwenden diese Informationen im Sinne der DSGVO („berechtigtes Interesse“)
ausschließlich, um die Attraktivität unserer Homepages zu ermitteln und deren
Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern.

Cookies

Unsere Homepage verwendet so genannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien,
die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese richten
keinen Schaden an und dienen dazu, das Angebot der Homepage nutzerfreundlich zu
gestalten, indem Ihr Browser bei wiederkehrenden Besuchen einer Homepage
automatisch wiedererkannt wird. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät
gespeichert, bis Sie diese löschen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie
über das Setzen von Cookies informiert und Sie für jeden Einzelfall zustimmen
müssen. Sie haben weiters die Möglichkeit, das Setzen von Cookies vollständig
zu deaktivieren. Bei einer Deaktivierung von Cookies kann es jedoch zu einer
Einschränkung der Funktionalität unserer Homepage kommen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google").
Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies". Das sind Textdateien, die
auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der
Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen
über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an
einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird
diese Informationen nutzen, um Ihre Verhalten beim Besuch der Website
auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen
gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder
soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in
keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung
Ihrer Browser Software verhindern; Das können Sie hier. Wir weisen Sie jedoch darauf
hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser
Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung von www.waidhofen.at ;erklären Sie sich mit der
Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor
beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der
Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft
widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools
mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website
Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher
IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten
Personenbezug auszuschließen.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der
Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der
Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den
Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Dort können
Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre
Daten verwalten und schützen können.

Google+

Mithilfe der Google+1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die
Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte
von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass
Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite,
die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise
zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in
Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites
und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die
Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1- Schaltfläche
verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches
Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss.
Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann
dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten
über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann
Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere
identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen
bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden
Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise
zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese
an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene
Websites.

Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google
Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung
dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von
Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer
Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des
Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere
Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier
abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace :about

www.google.com/policies/privacy/

YouTube

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes YouTube implementiert. Diese Funktionen werden
durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA angeboten.
Die eingebundenen Videos legen bei dem Aufrufen der Webseite Cookies auf den
Computern der User ab. Wer das Setzen von Cookies für das Google-Werbeprogramm
deaktiviert hat, wird auch beim Aufrufen von YouTube-Videos mit keinen solchen
Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies
nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern,
müssen Sie das im Browser blockieren.



Logdaten
Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, erheben wir Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und einen korrekten Betrieb der Seite gewährleisten zu können. Dabei erheben wir Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“).
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Menge der gesendeten Daten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse
Zugriffe auf Jitsi Meet werden in Protokolldateien für acht Wochen gespeichert und anschließend gelöscht. Die oben genannten Daten können im Falle eines Angriffs auf die Webseite aus Beweisgründen solange von einer Löschung ausgenommen werden, bis eine etwaige rechtswidrige Handlung aufgeklärt wurde.
Nutzerdaten
Entsprechend der Funktion von Jitsi Meet werden Video- und Audio-Daten und bei der Nutzung der eingebauten Chatfunktion auch textuelle Informationen an die jeweiligen anderen Nutzer/innen derselben Konferenz übertragen. Die personenbezogenen Daten der Nutzer/innen werden demnach nur für die Dauer der Anwendung von Jitsi Meet erhoben. Eine Speicherung dieser personenbezogenen Daten auf dem Server findet nicht statt.
Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte – YouTube
Das System ermöglicht, externe Videos von YouTube einzubetten. Beim Aufruf solcher Videos kann es vorkommen, dass der Browser automatisch eine Verbindung zu verschiedenen Servern des Anbieters Google aufbaut, welche daraufhin sogenannte Third-Party-Cookies (Cookies von Drittanbietern) setzen. Wir selbst verarbeiten diese Daten nicht. Zu welchem Zweck und in welchem Umfang die Anbieter (z.B. Google) die Daten verarbeiten, können Sie der Datenschutz-Erklärung von Google entnehmen (https://policies.google.com/privacy?hl=de).
Durch das Setzen bestimmter Browser-Einstellungen können Third-Party-Cookies blockiert werden. Alternativ ermöglichen Browser-Plugins, diese Einstellungen gezielt für einzelne Websites vorzunehmen – z.B. Privacy Badger oder Ghostery.


Verwendung von Facebook-Plugins

Facebook (Fa. Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2
Ireland) speichert die Daten, um die Nutzung der Webseite Ihrem Facebook-Konto
zuzuordnen, sofern Sie dort Mitglied sind. Diese Zuordnung erfolgt, wenn Sie
parallel bei Facebook eingeloggt sind oder auf Ihrem Rechner Facebook-Cookies
speichern. Wenn Sie die Erweiterung aktiv nutzen, z. B. den "Gefällt
mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird dies in Ihrem
Facebook-Profil angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook diese Daten
erhält, müssen Sie sich vor dem Besuch der Webseiten des Vermittlers bei
Facebook ausloggen bzw. die Facebook-Cookies löschen. Facebook beachtet die
Datenschutzbestimmungen des „US Safe Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe
Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Mehr Informationen
finden Sie unter http://www.facebook.com/policy.php.

Links zu anderen Homepages

Diese Homepage enthält Links zu anderen Homepages. Die Gemeinde ist für die
Datenschutz-Policies oder den Inhalt anderen Homepages nicht verantwortlich.

Änderungen und Anpassungen der Datenschutzerklärung

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internet und dessen Dienste und aufgrund des
Einsatzes neuer technischer Möglichkeiten wird es notwendig sein, diese
Datenschutzerklärung laufend den Gegebenheiten anzupassen. Änderungen in Bezug
auf verwendete Technologien oder Services mit datenschutzrechtlicher Relevanz
werden auf dieser Seite rechtzeitig veröffentlicht.

Online-Formulare zur Wahrnehmung der „Betroffenen-Rechte“´:

Auskunftsersuchen gem. Art. 15 DSGVO

Antrag auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

Antrag auf Löschung gem. Art 17 DSGVO

Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO


COVID-19 Informationen